Flugtage

Preis:
pro Flug € 20.- plus Miete für Leihausrüstung wenn benötigt: € 10.- (pro Flug);
Unser Bonus => ermäßigter Paketpreis, 20 betreute Flüge statt um € 400.- nur € 340.- (excl. Leihausrüstung).

Ziel:
Zum Festigen bzw. Auffrischen des bereits Gelernten nach dem ersten Ausbildungsabschnitt bzw. nach einer kleinen „Flugpause“. Fliegen in der Gruppe mit Betreuung. Es ist eine Teilnahme an einzelnen Tagen oder an der ganzen Woche (5 Tage) möglich. Hier werden Sie in die verschiedenen Fluggebiete des Salzkammergutes eingewiesen. Auch zum Sammeln der geforderten Flüge für den österr. Paragleiterschein (Sopi).
Anreise & Treffpunkt:

Der Treffpunkt wird kurzfristig vor dem ersten Kurstag von uns bekannt gegeben.
Es besteht auch die Möglichkeit am Übungshang wieder etwas aufzufrischen bzw. die Start- Flug- und Landetechnik zu üben.
Abhängig von Wind und Wetter suchen wir dann täglich einen passenden Flugberg aus unserer Region aus:
 

FlugtageReiterGupf, ca. 320m Höhendifferenz, Straße, Startrichtung S;
Seeleiten, ca. 430m HD., 4x4 Auffahrt, Startrichtung W-NW;
Zwölferhorn, ca. 950m HD., Seilbahn, Startrichtung N-O;
Loser, ca.1000m HD., Mautstraße, Startrichtung O-SW;
Schafberg, ca.1200m HD., Zahnradbahn, Startrichtung SO-SW;
Feuerkogel, ca.1100m HD., Seilbahn, Startrichtung NO-O;     Krippenstein, ca.1600m HD., Seilbahn, Startrichtung W-N;



Auf Wunsch können auch andere Berge bestiegen werden oder wir besuchen nahe gelegene Fluggebiete im Ennstal oder Salzburger-Land. Bei anhaltenden  Schlechtwetter kann auf Wunsch auch in den Süden ausgewichen werden!
  


Programm und Betreuung je nach Ausbildungsstand des Teilnehmers!


Für alle:
Analyse und Verbesserung der Start-, Flug- und Landetechnik;
Abstiegshilfen wie Ohrenanlegen und B-Stall werden erlernt, Speedsystem;
für Lizenzneulinge: fliegen, fliegen, fliegen, jeder Flug wird vor- und nach besprochen;
für Thermiklehrlinge: wir versuchen jeden Flug nach Möglichkeit etwas zu verlängern.
Wo findet man Thermik bzw. Hangaufwind und wie nutzt man diesen am besten etc.

Leistungen:
Betreuung durch zwei Fluglehrer mit Funk.
Nicht enthalten sind: Flugausrüstung, Kosten für Bergfahrten, Start- u.Landegebühren sowie Quartier und Verpflegung.