MotorHilfsmotor (Hänge-/Paragleiter)

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist der Besitz eines gültigen Hänge- bzw. Paragleiterscheins, weitere 30 Starts und Landungen, die Überlandberechtigung kann beim Motorkurs mit erworben werden.

Der Kurs für die Zusatzberechtigung gliedert sich in einen Theorie- und einen Praxis-Teil:

Der Theorieunterricht beinhaltet die Gegenstände:
Luftrecht, Navigation, Funk, Flugtechnik, Motor- und Gerätekunde, Umweltschutz, menschliches Leistungsvermögen und das Verhalten in besonderen Fällen.
Abschließend gibt es eine theoretische Prüfung, welche zu allen Gegenständen im multiple choice System erfolgt.

Der Praxisunterricht beinhaltet Folgendes:
Einweisung ins Fluggelände, technische Einweisung auf das Fluggerät, Aufnehmen der Antriebseinheit, Laufübungen ohne und mit Motorleistung, Aufzieh- und Startübungen ohne und mit laufendem Motor, Starts- Flüge und Landungen mit verschiedenen Aufgaben, Ziellandungen, Notlandungen und Vorbereitung sowie Durchführung von Überland- bzw. Streckenflügen.

Die Prüfung erfolgt abschließend mit einem 10km Streckenflug von/in ein zugelassenes Fluggelände innerhalb unseres zugelassenen Schul- und Übungsbereichs. Ziellandung in einem 50m Quadrat.
Zur Ausbildung haben wir eine Kooperation mit verschiedenen Flugplätzen sowie mehrere Gelände mit Außenstart- und Landebewilligung der OÖ. Landesregierung.

Kursdauer: 4-5 Tage
Preis: Theorie € 250.- Praxis € 390.- (mit eigener Ausrüstung)

Zusätzlich fallen folgende Gebühren an:
Scheinausstellungsgebühren ca. € 56.-
Leihgebühr für eine Motorausrüstung komplett (Flügel, Motor inkl. Haftpflichtvers, Rettungsgerät, Funk)
pro Startübung/Flug € 25.- oder für den ganzen Kurs € 390.-.
Start-/Landegebühren am jeweiligen Flugplatz pro Tag: ca. € 30.-.

Begrenzte Teilnehmeranzahl!
Bei genügend Nachfrage sind zusätzliche Termine möglich! Wir ersuchen daher um Deine Anfrage.


Seit Jänner 2015 bieten wir auch Ausbildungen zur Passagierflugberechtigung mit motorisierten Doppelsitzern für Hänge- bzw.Paragleiter an!

Als einzige Flugschule Österreichs, können wir jetzt ein registriertes Doppelsitzer Para-Motorsystem zur Verfügung stellen und Einweisungen anbieten!

Voraussetzungen:
Gültige Doppelsitzerberechtigung HG/PG.
Flugerfahrung mit mot.HG/PG über mind. 50 Stunden
Gültige flugmedizinische Tauglichkeit.
Dauer der Ausbildung ist ein Tag, die Kosten dafür betragen 350.-.

Einweisungstermine sind jederzeit nach Absprache möglich!